GRAND VIN DU LANGUEDOC

Die mannschaft

Ein Team von Enthusiasten

st-jean-aumieres-amour-terroir

Jérémy, Gérard und Co.

Jérémy, Gérard und Co.
Die leidenschaftlichen Weinlieber Vianney und Emilie leben das ganze Jahr über mit ihren Kindern auf dem Weingut. Mit dem Ziel große Weine zu schaffen, die den Namen Château Saint Jean d’Aumières verdienen, haben Sie ein Team aus leidenschaftlichen Profis geschaffen, von denen viele über oftmals überraschenden Umwegen zur Weinerzeugung gelangt sind…
Was wären sie zum Beispiel ohne Jérémy, dem Gutsverwalter. Nach mehreren Jahren Erfahrung in den Weinbergen des Burgunds, Kaliforniens, Neuseelands und Argentiniens, hat er heute die technische Leitung der Produktion inne und überwacht sämtliche Arbeitsschritte. Zudem besitzt er selbst einige Rebstöcke, die er neben der Arbeit auf dem Gut in seiner Freizeit pflegt.
Gérard, das Gedächtnis von Saint Jean d’Aumières und seinerzeit Landarbeiter, ist Rentner und lebt seit 25 Jahren auf dem Gut. Kein Wunder, dass er nie um einen guten Rat verlegen ist.

Kulinarisches vom Weinberg…

Auch Quentin arbeitet auf dem Weinberg, dich in einem früheren Leben war er Koch in Sterne-Restaurants. Seine Heimat, die verschneiten Alpen der Savoie, hat er gegen die Weinberge des Languedoc eingetauscht. Heute macht sich der Spitzenkoch in seiner Freizeit auf die Jagd nach wildem Spargel und anderen essbaren Pflanzen, die auf dem Anwesen wachsen.
Und nicht zu vergessen Ludovic, der Auszubildende im Betrieb. Neben seinem Studium der Önologie in Montpellier, schnuppert er in Saint Jean D’Aumières in die verschiedenen Tätigkeitsfelder der Weinerzeugung rein. Er ist der Jüngste im Team, großer Naturfreund und wacht darüber, dass das Ökosystem des Anwesens nicht aus dem Gleichgewicht gerät.

vendanges
btt